Seifenhalter

Der Seifenhalter: Sehr praktisch, aber dafür ein Loch in die kostbare Fliesen bohren, das schlimmstenfalls noch einreißt? Nicht mit der tesa® Power.Kit Technology! Dank dieses patentierten Klebesystems befestigen Sie den neuen Seifenhalter, ohne zu bohren.

weiterlesen...
Der Seifenhalter: Sehr praktisch, aber dafür ein Loch in die kostbare Fliesen bohren, das schlimmstenfalls noch einreißt? Nicht mit der tesa® Power.Kit Technology! Dank dieses patentierten... mehr erfahren »
Fenster schließen
Seifenhalter

Der Seifenhalter: Sehr praktisch, aber dafür ein Loch in die kostbare Fliesen bohren, das schlimmstenfalls noch einreißt? Nicht mit der tesa® Power.Kit Technology! Dank dieses patentierten Klebesystems befestigen Sie den neuen Seifenhalter, ohne zu bohren.

Bohrlöcher waren gestern: Kleben Sie Ihre Seifenschalen einfach an!

Stehen Seifenschalen und andere Seifenhalter einfach am Beckenrand, stören sie jedes Mal beim Putzen und hinterlassen oft genug unschöne Ränder. In der Dusche ist meist gar kein Platz, um den Seifenhalter abzustellen. Oft haben Sie dann nur die Option, zur Bohrmaschine zu greifen, um den Seifenhalter per Wandmontage anzubringen. Allerdings bleiben Ihnen die Bohrlöcher dauerhaft erhalten, auch wenn Sie Ihr Bad noch einmal komplett umgestalten. In vielen Mietwohnungen ist das Anbringen nicht unbedingt notwendiger Bohrlöcher sogar ganz verboten. Wäre es da nicht schön, wenn Sie eine Seifenschale in der Dusche ohne Bohren anbringen könnten? Die gute Nachricht: Die neue tesa® Power.Kit Technology macht es möglich!

Warum Sie Seifenhalter ohne Bohren anbringen sollten

Der Umgang mit der schweren Bohrmaschine – sofern im Haushalt überhaupt eine vorhanden ist – bringt zahlreiche Probleme und Risiken mit sich:

  • Sie können aus Versehen in der Wand verlaufende Wasser- und Stromleitungen treffen.
  • Ein Abrutschen der Bohrmaschine kann zu schweren Verletzungen führen.
  • Beim Bohren können Kacheln und Fliesen springen.
  • Wird das Bohrloch zu groß, hält der Dübel nicht sicher.
  • Beim Bohren wird viel Feinstaub freigesetzt, der die Atemwege belastet.
  • Die Nachbarn können sich vom Lärm der Bohrmaschine gestört fühlen.

 

Da ist es doch viel einfacher, wenn Sie Ihre neue Seifenhalterung für die Dusche oder am Waschbecken ganz einfach an die Wand kleben. Es ist kinderleicht und geht ganz ohne Lärm und Schmutz über die Bühne.

Voraussetzungen für die Wandmontage des Seifenhalters

In der Regel können Sie mit der tesa® Power.Kit Technology einen Seifenhalter für die Dusche oder das Waschbecken problemlos an jede Badezimmerwand ankleben. Allerdings findet der Klebstoff nicht auf allen Wänden sicheren Halt. Haben Sie sich im Bad für eine eher untypische Wandverkleidung wie Putz entschieden oder Ihre Wände gestrichen, können Sie die Seifenschalen nicht ankleben.

Alle Wandoberflächen, für die das Kleben in Frage kommt:

Untergrund

Verwendbarkeit

Fliesen und Kacheln

Glas

Marmor

Holz

Zement

Stein

Metall

Plastik

Tapete

Putz

Lacke und Wandfarben

Polyethylen (PE)

Polypropylen (PP)

Polytetrafluorethylen (PTFE/Teflon)

 

In diesen Fällen müssen Sie zur Bohrmaschine greifen oder ggf. Ihr Badezimmer leicht umgestalten, indem Sie die Tapete am Waschbecken gegen eine hübsche Kachelleiste austauschen.

Untergrund richtig säubern 
Ehe Sie mit der Arbeit beginnen, muss die Oberfläche, auf die Sie die Seifenschale anbringen, gründlich gereinigt werden. Verwenden Sie dazu Reinigungsalkohol wie Isopropanol, Brennspiritus oder silikonfreien Fensterreiniger. Ihr normaler Haushaltsreiniger ist nicht geeignet, da er oft wasserfeste Komponenten oder Entfetter enthält, durch die der Klebstoff nicht halten kann.

Seifenhalter an der Wand ohne Bohren befestigen: Schritt für Schritt

Gehen Sie vorab sicher, dass ausreichend Platz vorhanden ist: Flache Seifenschalen passen eigentlich immer in den Zwischenraum zwischen Waschbecken und Spiegelschrank, doch bei einem Seifenhalter für Flüssigseife in der Flasche sollten Sie kurz Maß nehmen. Soll der Seifenhalter in der Dusche angebracht werden, testen Sie ebenfalls vorab kurz, welche Höhe für Ihren Bedienungskomfort optimal ist.

1. Wählen Sie die Stelle aus, an der Sie Ihren neuen Seifenhalter anbringen möchten.
2. Damit die tesa® Power.Kit Technology ihre volle Haltekraft entfalten kann, muss die Oberfläche frei von Staub-, Fett-, Kalk- und sonstigen Rückständen sein. Zur Grundreinigung ein sauberes, weiches Tuch nutzen. Bitte kein Antihaft-Reinigungsmittel oder silikonhaltige Reiniger verwenden, da diese Substanzen die Klebewirkung beeinträchtigen. Nach erfolgter Grundreinigung mit Reinigungsalkohol nachreinigen. Wenn bei Ihrem Accessoire ein Reinigungstuch enthalten ist, nutzen Sie bitte dieses.
3. Nehmen Sie den Adapterring aus der Packung und entfernen Sie die Folie von der Klebefläche auf der Rückseite.
4. Platzieren Sie den Adapterring an der gewünschten Stelle und drücken Sie ihn fest an die Fliese an.
5. Jetzt ist alles vorbereitet und die tesa® Power.Kit Technology kann zum Einsatz kommen.
6. Öffnen Sie die Tube mit dem Tubenschlüssel und setzen Sie die Öffnung in das größere Loch im Adapterring ein.
7. Drücken Sie mithilfe des Schlüssels so lange Kleber in den Adapter, bis etwas Klebstoff auf der kleineren Öffnung des Adapters austritt.
8. Nun ist die Rückseite des Adapters vollständig mit Kleber gefüllt und schafft eine sichere Verbindung mit der Fliesenoberfläche.
9. An dieser Stelle benötigen Sie Geduld. Der Kleber muss zwölf Stunden aushärten. Fassen Sie den Adapter in dieser Zeit nicht an und überprüfen Sie auf keinen Fall die Festigkeit.
10. Nach der Wartezeit setzen Sie Ihren Seifenhalter einfach auf den Adapter auf und ziehen die Schraube mit einem Inbusschlüssel fest. Fertig!... fast: Die Seife sollten Sie nun natürlich auch noch vom Waschbeckenrand auf dem neuen Bad-Accessoire umziehen.

Dank der tesa® Power.Kit Technology können Sie Ihre Seifenhalterung rückstandslos wieder entfernen, wenn Sie irgendwann Lust auf eine Neugestaltung im Bad haben. Alternativ können Sie hier dann andere Badezimmer-Accessoires, wie eine Ablagen aus Glas, installieren. Testen Sie selbst, wie einfach es mit der tesa® Power.Kit Technology ist, Seifenschalen ohne Bohren anzubringen!