Spiegelhalterung

Ein prüfender Blick in den Spiegel gehört bei fast jedem Besuch im Badezimmer dazu. Schön, wenn er Ihnen außerdem auch gefällt! Doch die klassische Montage von Spiegeln ist Ihnen zu kompliziert? Dann kleben Sie sich den nächsten Spiegel einfach dahin, wo Sie ihn brauchen.

weiterlesen...
Ein prüfender Blick in den Spiegel gehört bei fast jedem Besuch im Badezimmer dazu. Schön, wenn er Ihnen außerdem auch gefällt! Doch die klassische Montage von Spiegeln ist Ihnen zu kompliziert?... mehr erfahren »
Fenster schließen
Spiegelhalterung

Ein prüfender Blick in den Spiegel gehört bei fast jedem Besuch im Badezimmer dazu. Schön, wenn er Ihnen außerdem auch gefällt! Doch die klassische Montage von Spiegeln ist Ihnen zu kompliziert? Dann kleben Sie sich den nächsten Spiegel einfach dahin, wo Sie ihn brauchen.

Filtern
  •  

Bohren war gestern: Kleben Sie Ihre Spiegelhalterung ins Bad!

Sie möchten Ihr Badezimmer gerne mit einem neuen Spiegel verschönern, doch schon der Gedanke an den Lärm und Schmutz einer Bohrmaschine lässt Sie das Projekt auf die lange Bank schieben? Es geht auch viel einfacher: Mit der tesa® Power.Kit Technology gehören Bohrlöcher und der damit verbundene Ärger der Vergangenheit an. Stattdessen kleben Sie Badezimmer-Accessoires ganz einfach an die Wand.

Viele gute Gründe, einen Spiegel ohne Bohren aufzuhängen

Für größere Spiegel sind spezielle Spiegelhalterungen empfehlenswert. Diese bringen Sie direkt an die Wand an, ehe Sie den Spiegel selbst daran hängen. Bislang mussten Sie für solche Spiegelbefestigungen zur Bohrmaschine greifen und sie mit Dübeln aufhängen. Bohren hat jedoch zahlreiche Nachteile:

  • Einmal gebohrte Bohrlöcher bleiben dauerhaft in der Wand.
  • Beim Bohren wird viel ungesunder Staub freigesetzt.
  • Nachbarn stören sich am Lärm der Bohrmaschine.
  • Bei unsachgemäßer Handhabung kann es zu schweren Verletzungen kommen.
  • Bohrlöcher werden schnell zu groß und damit unbrauchbar.
  • Im Badezimmer besteht das Risiko, Wasser- und Stromleitungen in der Wand anzubohren.

 

Viele Schäden zeigen sich erst nach einiger Zeit: Ist zum Beispiel beim Bohren eine Kachel gesprungen, kann durch den Riss Feuchtigkeit in die Wände dringen. Dies führt zu Schimmelbildung in der Wand.

Bohren ist nicht überall erlaubt
Manche Vermieter legen sogar im Mietvertrag fest, dass das Anbringen neuer Bohrlöcher nur in Ausnahmefällen erlaubt ist. Praktische Accessoires wie ein Föhnhalter sind dann meist nicht erlaubt. Prüfen Sie dies, ehe Sie zur Bohrmaschine greifen.

Befestigungssysteme für Spiegel mit Klebstoff als Alternative

Hängen Sie Ihren neuen Spiegel ohne Lärm, Schmutz und irreparable Bohrlöcher auf: Die tesa® Power.Kit Technology macht es möglich. Sie kleben die Spiegelbefestigung ganz einfach an die Wand und hängen den Spiegel daran auf. Möchten Sie Ihr Badezimmer irgendwann wieder umgestalten, entfernen Sie den Klebstoff ohne größere Umstände rückstandslos. Oder Sie nutzen den Adapter für andere Badezimmer-Accessoires, wie eine Ablage aus Glas oder einen schlichten Haken.

Welcher Untergrund eignet sich für die Aufhängung ohne Bohren?

Die patentierte tesa® Power.Kit Technology kann auf vielen verschiedenen Untergründen eingesetzt werden, zum Beispiel auf klassischen Badezimmerkacheln oder auf edlem Marmor. Für manche Untergründe wie Tapete ist sie jedoch ungeeignet, da der Klebstoff mit dem Material interagiert oder keinen ausreichenden Halt findet. Schauen Sie in dieser Tabelle nach, ob Ihre Badezimmerwand für Spiegelbefestigungen mit Klebstoff in Frage kommt:

Untergrund

Verwendbarkeit

Fliesen und Kacheln

Glas

Holz

Marmor

Metall

Plastik (Acryl, PVC)

Stein

Zement

Lacke und Wandfarben

Polyethylen (PE)

Polypropylen (PP)

Polytetrafluorethylen (PTFE/Teflon)

Putz

Tapete

Spiegelhalterungen mit Klebstoff befestigen: So geht es

In dieser Anleitung lesen Sie, wie Sie Schritt für Schritt vorgehen. Die gleiche Anleitung ist mit erläuternden Bildern auch in jeder Packung der tesa®-Badezimmer-Accessoires enthalten. Ehe Sie sich an die Arbeit machen, reinigen Sie zunächst die angedachte Fläche gründlich und warten Sie, bis sie vollständig getrocknet ist.

Lieber keinen Haushaltsreiniger benutzen

Der Griff zu Ihren regulären Haushalts- oder Badreinigern liegt nahe. Aber Vorsicht: Diese Reinigungsmittel enthalten oft wasserfeste Komponenten oder Entfetter. Der Klebstoff findet dann keinen ausreichenden Halt. Verwenden Sie lieber silikonfreien Fensterreiniger, Isopropanol oder Brennspiritus.

Ist die Oberfläche gründlich gereinigt, gehen Sie wie folgt vor:

1. Wählen Sie die Stelle aus, an der Sie Ihre neue Spiegelhalterung anbringen möchten.
2. Damit der tesa®-Kleber auf der Fliese hält, muss die Oberfläche frei von Staub-, Fett-, Kalk- und sonstigen Rückständen sein. Zur Grundreinigung ein sauberes, weiches Tuch nutzen. Bitte kein Antihaft-Reinigungsmittel oder silikonhaltige Reiniger verwenden, da diese Substanzen die Klebewirkung beeinträchtigen. Nach erfolgter Grundreinigung mit Reinigungsalkohol nachreinigen. Wenn bei Ihrem Accessoire ein Reinigungstuch enthalten ist, nutzen Sie bitte dieses.
3. Nehmen Sie den Adapterring aus der Packung und entfernen Sie die Folie von der Klebefläche auf der Rückseite.
4. Platzieren Sie den Adapterring an der gewünschten und gereinigten Stelle und drücken Sie ihn fest an die Fliese an.
5. Jetzt ist alles vorbereitet und die tesa® Power.Kit Technology kann zum Einsatz kommen.
6. Öffnen Sie die Tube mit dem Tubenschlüssel und setzen Sie die Öffnung in das größere Loch im Adapterring ein.
7. Drücken Sie mithilfe des Schlüssels so lange Kleber in den Adapter, bis etwas Klebstoff auf der kleineren Öffnung des Adapters austritt.
8. Nun ist die Rückseite des Adapters vollständig mit Kleber gefüllt und schafft eine sichere Verbindung mit der Fliesenoberfläche.
9. An dieser Stelle benötigen Sie Geduld. Der Kleber muss zwölf Stunden aushärten. Fassen Sie den Adapter in dieser Zeit nicht an und überprüfen Sie auf keinen Fall die Festigkeit.
10. Nach der Wartezeit setzen Sie Ihre neue Spiegelhalterung einfach auf den Adapter auf und ziehen die Schraube mit einem Inbusschlüssel fest.

Nun können Sie Ihren Spiegel aufhängen und sich jeden Morgen aufs Neue mit einem Lächeln begrüßen.

Wie viel Gewicht kann eine Spiegelhalterung für schwere Spiegel tragen?

Solange es nicht gerade der große Prunkspiegel mit Barockrahmen ist, bei dem selbst Ludwig XIV. vor Neid erblasst, können Sie jeden Spiegel befestigen. Die leistungsfähige tesa® Power.Kit Technology kann je nach Größe des Adapters bis zu 20 Kilogramm dauerhaft tragen. Ein Quadratmeter Spiegel wiegt im Schnitt 15 Kilogramm, ein kleiner Kosmetikspiegel maximal ein Kilogramm.