Toilettenbürstenhalter

Ein Toilettenbürstenhalter zur Wandmontage fällt nicht um und ist gerade beim Bodenwischen besonders praktisch. Aber dafür extra Löcher bohren und Risse in Fliesen riskieren? Mit der tesa® Power.Kit Technologie befestigen Sie Ihre Accessoires ganz ohne Bohren.

weiterlesen...
Ein Toilettenbürstenhalter zur Wandmontage fällt nicht um und ist gerade beim Bodenwischen besonders praktisch. Aber dafür extra Löcher bohren und Risse in Fliesen riskieren? Mit der tesa®... mehr erfahren »
Fenster schließen
Toilettenbürstenhalter

Ein Toilettenbürstenhalter zur Wandmontage fällt nicht um und ist gerade beim Bodenwischen besonders praktisch. Aber dafür extra Löcher bohren und Risse in Fliesen riskieren? Mit der tesa® Power.Kit Technologie befestigen Sie Ihre Accessoires ganz ohne Bohren.

Filtern
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Nie wieder Bohrlöcher: Kleben Sie den Toilettenbürstenhalter an die Wand!

Eine Klobürste ist unverzichtbar im Bad und Gäste-WC. Steht sie auf dem Boden, kann sie schnell umkippen und ist beim Putzen im Weg. Viel praktischer ist eine Toilettenbürstenhalterung, die Sie fest an der Wand neben dem WC montieren. Dazu müssen Sie heute nicht einmal mehr zur Bohrmaschine greifen: Nutzen Sie die innovative tesa® Power.Kit Technologie, um Ihren WC-Bürstenhalter ohne viel Aufwand an die Wand zu kleben.

Warum Sie die Klobürste samt Wandhalterung ohne Bohren anbringen sollten

Die Arbeit mit der Bohrmaschine ist mit Aufwand, Schmutz und Lärm verbunden. Oft sind die Fugen nicht genau dort, wo Sie Ihre WC-Bürstenhalterung anbringen möchten, so dass Sie gezwungen sind, bei der Badrenovierung eine Kachel anzubohren. Dies kann zu irreparablen Sprüngen in der Kachel führen. Mehr noch: Durch die Sprünge kann Feuchtigkeit in die Wand dringen. Dort setzt sie sich unsichtbar fest und lässt gesundheitsschädigenden Schimmel blühen. Selbst wenn Sie in die Fugen bohren, bestehen Risiken: Sie könnten die in der Wand verlaufenden Wasser- oder Stromleitungen beschädigen oder mit der Bohrmaschine abrutschen und sich selbst verletzen. Nicht zuletzt entstehen neue Bohrlöcher in den Wänden, die Sie nur bei größeren Renovierungen wieder unsichtbar machen können. Viel Aufwand für einen WC-Bürstenhalter! Machen Sie es sich leicht mit der tesa® Power.Kit Technologie und kleben Sie Ihre Halterung ohne Bohren an die Wand. Die passende Bürste haben wir auch für Sie!

Die Vorteile der WC-Bürstengarnitur bei Wandmontage mit Klebstoff

Was bringen Ihnen die innovativen neuen Bad Accessoires der tesa® Power.Kit Technologie? Die wichtigsten Vorteile finden Sie hier im Überblick:

  • Keine Bohrlöcher
  • Keine Feinstaubbelastung durch das Bohren
  • Keine Lärmbelästigung der Nachbarn durch das Bohren
  • Kinderleichte Anwendung des Klebstoffs dank Adapter
  • Sicherer Halt
  • Rückstandslose Entfernung

 

Viele Mietverträge verbieten das Anlegen neuer Bohrlöcher sogar für alle nicht-essenziellen Badezimmer Accessoires wie Föhnhalter und Handtuchhalter. Dazu gehört auch die Klobürste mit Halterung. Dank der neuen Serie von tesa® müssen Sie nicht darauf verzichten.

Der richtige Untergrund zum Kleben der WC-Bürstenhalterung

Klebstoff hält nicht auf allen Untergründen. Haben Sie Ihr Badezimmer beispielsweise tapeziert, müssen Sie auf die Klobürste mit Halterung verzichten – oder zunächst den entsprechenden Bereich im Badezimmer mit Fliesen oder anderen geeigneten Materialien umgestalten.

Geeignete Oberflächen sind:

Untergrund

Verwendbarkeit

Fliesen und Kacheln

Glas

Holz

Marmor

Metall

Plastik (Acryl, PVC)

Stein

Zement

Lacke und Wandfarben

Polyethylen (PE)

Polypropylen (PP)

Polytetrafluorethylen (PTFE/Teflon)

Putz

Tapete

 

Wichtig: Ehe Sie mit der Arbeit beginnen, muss die Oberfläche gründlich gereinigt werden.

Die richtigen Reinigungsmittel
Greifen Sie nun bitte nicht zu Ihrem üblichen Badreiniger. Die meisten Haushaltsreiniger enthalten Entfetter oder wasserfeste Inhaltsstoffe, auf denen der Kleber keinen festen Halt entwickeln kann. Reinigen Sie den Untergrund mit Reinigungsalkohol.

So bringen Sie den Toilettenbürstenhalter ohne Bohren an

Möchten Sie jetzt gleich loslegen? Kein Problem! Wir empfehlen Ihnen die Montage am Abend zu beginnen und die Endmontage am nächsten Morgen fortzuführen - wichtig ist, dass Sie die zwölf Stunden Aushärtungszeit einhalten. Aber Schritt für Schritt. So beginnen Sie mit der Montage: 

1. Wählen Sie die Stelle aus, an der Sie Ihren neuen Toilettenbürstenhalter anbringen möchten.
2. Damit die tesa® Power.Kit Technologie ihre volle Haltekraft entfalten kann, muss die Oberfläche frei von Staub-, Fett-, Kalk- und sonstigen Rückständen sein. Zur Grundreinigung ein sauberes, weiches Tuch nutzen. Bitte kein Antihaft-Reinigungsmittel oder silikonhaltige Reiniger verwenden, da diese Substanzen die Klebewirkung beeinträchtigen. Nach erfolgter Grundreinigung mit Reinigungsalkohol nachreinigen. Wenn bei Ihrem Accessoire ein Reinigungstuch enthalten ist, nutzen Sie bitte dieses.
3. Nehmen Sie den Adapterring aus der Packung und entfernen Sie die Folie von der Klebefläche auf der Rückseite.
4. Platzieren Sie den Adapterring an der gewünschten Stelle und drücken Sie ihn fest an die Fliese an.
5. Jetzt ist alles vorbereitet und die tesa® Power.Kit Technologie kann zum Einsatz kommen.
6. Öffnen Sie die Tube mit dem Tubenschlüssel und setzen Sie die Öffnung in das größere Loch im Adapterring ein.
7. Drücken Sie mithilfe des Schlüssels so lange Kleber in den Adapter, bis etwas Klebstoff auf der kleineren Öffnung des Adapters austritt.
8. Nun ist die Rückseite des Adapters vollständig mit Kleber gefüllt und schafft eine sichere Verbindung mit der Fliesenoberfläche.
9. An dieser Stelle benötigen Sie Geduld. Der Kleber muss zwölf Stunden aushärten. Fassen Sie den Adapter in dieser Zeit nicht an und überprüfen Sie auf keinen Fall die Festigkeit.
10. Nach der Wartezeit setzen Sie Ihren Toilettenbürstenhalter einfach auf den Adapter auf und ziehen die Schraube mit einem Inbusschlüssel fest. Ab jetzt können Sie Ihre Toilettenbürste ästhetisch verstauen!

Sollten Sie Ihren Klobürstenhalter irgendwann umtauschen wollen, können Sie den Klebstoff rückstandslos wieder entfernen. Oder Sie nutzen den Adapter anderweitig, wie mit einem Ersatzrollenhalter.

Weitere Fragen rund um Toilettenbürstenhalter zum Kleben

Die patentierte tesa® Power.Kit Technologie bietet Ihnen zahlreiche Vorteile, wirft womöglich aber auch Fragen auf. Hier finden Sie die wichtigsten Antworten.

Ist der Klebstoff giftig?

Natürlich sollten Sie ihn nicht verspeisen oder in die Augen reiben. Der reine Hautkontakt und das Einatmen der beim Einfüllen des Klebers freigesetzten Dämpfe ist jedoch völlig unbedenklich.

Wie lange hält der Kleber?

Theoretisch wird er Sie überleben, denn er ist unverrottbar und wasserresistent. Möchten Sie Ihr Badezimmer oder Gäste-WC umgestalten, können Sie Ihren Toilettenbürstenhalter dennoch gezielt abnehmen und die Klebstoffreste leicht mit einem Ceranfeld-Reiniger entfernen.